Kontakt

Mit Schönheit und Sinn(en) zum Top-Arbeitgeber

21.10.2021
Teilen

Mit Schönheit und Sinn(en) zum Top-Arbeitgeber

Gurten, 28. Oktober 2021 – „Das große Interesse an unserem Employer Branding Forum der vergangenen Jahre beweist, wie wichtig die Arbeitgebermarkenbildung für Unternehmen geworden ist“, sagt Andreas Fill, Geschäftsführer von CORE smartwork und Gastgeber. Und wie breitgefächert das namensspendende Thema wirklich sein kann, zeigt sich in den Überschriften der diesjährigen Vorträge. Von den Vorzügen einer Blind Audition über Branden von Geräuschen bis hin zur grundsätzlichen „Sinn(es)frage“ spannt sich der Bogen. Forumsteilnehmer dürfen sich auf Information, Innovation und vor allem Interaktion freuen.
 

CORE Community Talk

Dem eigentlichen Forum vorgelagert wird am Vormittag des 18. November ein Community Talk sein. Zum einen werden CORE smartwork Kunden und Partner dabei die Möglichkeit haben, Erfahrungen aus dem „smartwork-Alltag“ auszutauschen. Zum anderen können in diesem Rahmen neue Erfahrungen mit dem großen Systemupdate CORE 2.0 geteilt werden.


Hören – denken – diskutieren

Die Vortragsreihe eröffnet Rainer Hirt von audity, der über die Vorzüge des Audio-Brandings sprechen wird. Es folgen Michaela Unger vom Carreer Center der TU Wien zum Thema Blind Audition und nach ihr Alexandra Wattie von M.o.o.con, die ihre Expertise über Arbeitspsychologie für die Raumgestaltung teilen wird. Danach sprechen Jutta Juliane Meier von Identity Valley und zum Abschluss Andy Holzer. Letzterer wird als blinder Bergsteiger die Frage stellen „Wie öffnet man den Sehenden die Augen?“.

Zeit und Gelegenheit zum freien Plaudern und Netzwerken wird es am fünften CORE smartwork Employer Branding Forum zur Genüge geben. Schon zu Beginn der Veranstaltung ist dafür Raum eingeplant, genauso wie während der Mittagspause. Exklusiv für die Geselligkeit reserviert ist dann ab 18.00 Uhr das Ausklangs-Get Together mit DJ Beatklops. Nachdem das Forum 2020 coronabedingt verschoben werden musste, ist die Vorfreude bei den Veranstaltern heuer um so größer, denn wer kommuniziert, gewinnt schließlich.

Ähnliche News

Loading...
12.11.2021

5. Employer Branding Forum auf 2022 verschoben

Coronabedingt wird der Termin des für 18. November 2021 geplanten Employer Branding Forums verschoben. 2022 freut sich das CORE Team wieder auf gefüllte Sitzreihen im Future Dome in Gurten.
22.06.2021

Die CORE smartwork-Familie wächst

Direkt und indirekt werden die Ränge von CORE smartwork immer voller. Das liegt zum einen daran, dass für Anja Wiesinger (vormals Bichlbauer) und Michaela Hennerbichler (vormals Keim) im Mai die Hochzeitsglocken erklangen und im Falle von Michaela Hennerbichler auch die Babypause ansteht. Zum anderen daran, dass frische Kräfte rekrutiert wurden und gerade gesucht werden.
31.05.2021

CORE 2.0 – the next Generation

Mobile First. User Experience. Responsive Design. CORE smartwork setzt neue Maßstäbe im Mitarbeiter-Beziehungsmanagement: Der Digital Workspace präsentiert sich mit neuen Funktionen, in neuem Design und macht New Work erlebbar.