Kontakt

Frühstück mit Geschäftsführung am ersten Arbeitstag

17.03.2022
Teilen

Neue Maßstäbe im Recruiting-Bereich: CORE smartwork und Fill machen den ersten Arbeitstag zum Erlebnis

Gurten, 17. März 2022 – "Herzlich willkommen", heißt es für neue Mitarbeiter des international erfolgreichen Maschinenbauunternehmens Fill in Gurten. Und das sind keine leeren Worte, sondern das wird auf unkonventionelle Weise gelebt. Am ersten Arbeitstag werden die neuen Mitarbeiter von der Geschäftsführung zum gemeinsamen Frühstück geladen. In entspannter Atmosphäre lernen sich die neuen Kollegen gegenseitig kennen und bekommen exklusive Einblicke ins Unternehmen von der Führungsriege höchstpersönlich. 


Gelebte Wertschätzung von Anfang an

"Mit dem Willkommensfrühstück und unserer Kommunikationsplattform CORE als ideale Unterstützung für unseren Onboarding-Prozess sind wir bestens gerüstet für neue Mitarbeiter. So werden sie perfekt integriert und langfristig an unser Unternehmen gebunden“, erklärt COO Günter Redhammer und führt weiter aus: „Der Fachkräftemangel, eine hohe Anfangsfluktuation und Kosten für den Einstellungsprozess sind sinnvolle Gründe, um eine gute Onboarding-Strategie zu definieren und langfristig in die Unternehmenskultur zu integrieren. So profitieren am Ende beide Seiten“. 


CORE als All-in-One Lösung fürs Onboarding

Gelungenes Onboarding beginnt schon vor dem ersten Arbeitstag. Dank der Kommunikationsplattform CORE wird der gesamte Onboarding-Prozess digital abgewickelt. Bewerber können ihre Unterlagen auf der Fill-Website hochladen. Durch die Schnittstelle wird die Bewerbung direkt in CORE bearbeitet und der zuständigen Person zugeteilt. Wird ein passender Kandidat gefunden, wird der Onboarding-Prozess mit CORE workflow angelegt und gestartet. „Das neue CORE-Modul workflow ermöglicht es einfach und schnell, wiederkehrende und abteilungsübergreifende Arbeitsabläufe abzubilden. Einzelne Prozessschritte können automatisch verteilt, Fortschritte sowie erledigte oder offene To Do’s jederzeit eingesehen und ausgewertet werden“ informiert Patrick Strauß, für den technischen Support und das Anforderungsmanagement bei CORE smartwork zuständig.


Digitale Willkommensmappe

Alle künftigen Fill-Mitarbeiter erhalten schon vor ihrem ersten Arbeitstag Zugriff auf CORE und können über das Dashboard, die Startseite, wichtige Erstinformationen digital nachlesen und sich über aktuelle Aktivitäten im Unternehmen informieren. Das spart Papier, Zeit und Geld.

 



5 TIPPS
für erfolgreiches Onboarding

 

Organisieren Sie ein Willkommensfrühstück: Je nach Firmengröße kann ein Frühstück gemeinsam mit den neuen Kollegen und Führungskräften und/oder der gesamten Abteilung alle zwei Wochen oder einmal pro Monat stattfinden. So wird von Anfang an eine Kultur der offenen Tür gelebt. Das schafft gegenseitiges Vertrauen und Wertschätzung.

Definieren Sie einen Onboarding-Buddy: Dieser steht dem neuen Mitarbeiter in den ersten Monaten als Orientierungshilfe zur Seite und beantwortet im besten Fall die Fragen, die trotz guter Einarbeitungspläne auftreten können.

Bereiten Sie den Arbeitsplatz vor: PC und Telefon sind aufgesetzt und bereit für den Einsatz. Auf dem Schreibtisch findet der neue Mitarbeiter neben seinem Namensschild außerdem ein kleines Willkommenspaket mit Notizblock, Stift und der aktuellen Ausgabe der Mitarbeiterzeitung. Kleine Gesten, wie eine handsignierte Willkommenskarte des Teams, sorgen für eine rasche Integration und steigern die Motivation enorm.

Vermitteln Sie Ihre Werte: Bringen Sie dem neuen Kollegen Mission, Vision und Werte näher – sie prägen die Unternehmenskultur und bestimmen das Arbeitsumfeld. Das hilft, ein Gefühl dafür zu bekommen, wo der eigene Platz in diesem Gefüge ist, und trägt somit maßgeblich zum gemeinsamen Erfolg bei.

Digitalisieren Sie Ihren Onboarding-Prozess: Sparen Sie langfristig Zeit und Geld und investieren Sie einmalig in ein Onboarding-Tool, wie etwa die Kommunikations- und Organisationsplattform CORE. Mit unserer All-in-One Lösung wird Ihr Recruiting, angefangen vom Stelleninserat und dem Bewerbungsprozess, über die Einarbeitungsphase bis zum Feedbackgespräch nach der Probezeit, perfekt unterstützt.

 

Ähnliche News

Loading...
15.02.2022

CORE 2.0 – neues Jahr, neue Funktionen, neue Mitarbeiter

Bereits während des großen Systemupdates von CORE 1.0 nach CORE 2.0 im vergangenen Jahr, arbeitete das CORE-Team laufend an Optimierungen der Kommunikations-Software. 2022 geht die Entwicklung weiter - mit neuen Mitarbeitern, die das Team bereichern.
12.11.2021

5. Employer Branding Forum auf 2022 verschoben

Coronabedingt wird der Termin des für 18. November 2021 geplanten Employer Branding Forums verschoben. 2022 freut sich das CORE Team wieder auf gefüllte Sitzreihen im Future Dome in Gurten.
21.10.2021

Mit Schönheit und Sinn(en) zum Top-Arbeitgeber

Unter dem Titel "Schönheit & Sinn(e)" geht am 18. November im Future Dome in Gurten das CORE smartwork Employer Branding Forum in die fünfte Runde. Eine Reihe angesehener Experten referiert über schöne und sinnvolle Ideen aus dem Themenkreis "Arbeitgebermarkenbildung".